Zum Inhalt springen
 

Pfarrbrief

Den neuesten Pfarrbrief sehen Sie hier.

 

Maiandacht OGV Möning

Am Sonntag, 22.05.2022 gestaltet der OGV Möning die Maiandacht um 18.00 Uhr auf dem Möninger Berg. Anschließend sind alle eingeladen, noch in geselliger Runde bei  Maibowle und alkoholfreien Getränken zu verweilen.

 

Bittgänge

Wir verwenden zu den Bittgängen und Prozessionen das lila Büchlein. Es sind nur noch wenige in der Sakristei zum Verkauf vorhanden.

 

Katholikentag

Unter dem Leitwort „leben – teilen“ findet der 102. Deutsche Katholikentag von Mittwoch bis Sonntag, 25. bis 29. Mai, in Stuttgart statt. Das Bistum Eichstätt beteiligt sich an Veranstaltungen und mit einem Stand auf der Kirchenmeile.

Das Programm umfasst Gottesdienste, Podiumsdiskussionen, Werkstätten, Konzerte, Ausstellungen, Theater und vieles mehr.

Auch die Klimakrise ist ein Thema. Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke diskutiert am Samstag, 28. Mai, über „Kirchliche Umweltarbeit in der Praxis“.

Programm: https://www.katholikentag.de/

 

RenovabisPfingstnovene 2022

Renovabis lädt in den neun Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten zum gemeinsamen Novenengebet ein. Die Renovabis-Pfingstnovene 2022 steht unter dem Titel „Gottes Geist schenkt Einheit“ und wurde von Pero Sudar, Weihbischof em. in Sarajevo verfasst. Das Novenenbüchlein liegt in den Kirchen Möning und Pavelsbach auf!

 

Erstkommunion 2023

Wir möchten jetzt schon darauf hinweisen, dass im kommenden Jahr 2023 die Erstkommunion in Möning nicht mehr am Weißen Sonntag stattfindet, sondern voraussichtlich eine Woche später, in Pavelsbach dann noch eine Woche darauf.

 

Bittprozession

In einer langen Tradition ziehen die Pfarrgemeinden an den Tagen vor Christi Himmelfahrt durch die Felder, um traditionell für ein gedeihliches Wachstum der Feldfrüchte zu beten.

Bezüglich deren Feier hat die Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
in Freising vom 21. bis 24. Februar 1972, folgenden Beschluss gefasst: Die Feier der Bitttage soll dort, wo sie im religiösen Leben oder Brauchtum der Gemeinde verwurzelt ist und heute noch gut durchgeführt werden kann, an einem oder mehreren Tagen vor Christi Himmelfahrt erhalten bleiben. Das Bistum Eichstätt regelt weiter: Die Flurprozession wurde häufig am Fest Christi Himmelfahrt gehalten. Damit der Charakter dieses Hochfestes nicht überlagert wird, soll die feierliche Bittprozession (Flurumgang) auf den vorausgehenden bzw. den nachfolgenden Sonntag gelegt werden.

Weiter schreibt das Bistum Eichstätt: Die feierliche Bittprozession unterscheidet sich klar von der Fronleichnamsprozession. Die Bittprozession soll die Anliegen aus den wichtigen Bereichen des menschlichen Lebens aufgreifen und im Bittgebet vor Gott tragen; die Fronleichnamsprozession hat mehr den Charakter des Lobpreises, der Anbetung und der Verherrlichung des Herrn im Sakrament.

Die feierliche Bittprozession soll vor der Eucharistiefeier gehalten werden. Es ist sehr zu empfehlen, die Kreuzreliquie mitzutragen und damit an den einzelnen Stationen den Segen zu erteilen. Wenn am 4. Altar schon ein Evangelium verkündet wurde, wird die Hl. Messe mit der Gabenbereitung fortgesetzt.

 

Veranstaltungen von Freystadt

Fresh up

 

Tag der Anbetung

„Wenn wir für längere Zeit an der Sonne sind, werden wir braun. Wenn wir aber vor Jesus in der Eucharistie verweilen, dann werden wir heilig.“ Sel. Carlo Acutis.

Schon ein Jahr lang beten wir jeden Donnerstag beim Tag der Anbetung. Es ist eine wunderbare Möglichkeit mit dem Herrn in der Hl. Eucharistie eine besondere Beziehung aufzubauen und die Kraft aus dieser Quelle für unser geistliches Leben zu schöpfen. Wir beten immer für alle Anliegen unserer Pfarreien. Wenn Sie ein besonderes Anliegen haben, dann können Sie mir das gerne mitteilen. Ein herzliches Vergelts Gott besonders den treuen Betern für Ihren Dienst und für ihr Gebet. Herzliche Einladung auch nach Pavelsbach und Schwarzach!

 

Kirche Schwarzach

Die Kirche in Schwarzach ist sonntags immer geöffnet. Kommen Sie in die Kirche, die Sie als Rückzugsort zum stillen Gebet in dieser schwierigen Zeit einlädt.

 

Kleidercontainer

Im Pfarrgarten Möning rechts neben dem Pfarrheim befindet sich ein Altkleidercontainer. Er wird jetzt wieder regelmäßig geleert, Sie können Ihre guterhaltenen Sachen, verpackt in Plastiktüten, wieder in den Container einwerfen.  Ihre Kleiderspenden kommen der Mission zugute.

 

Bücherei Möning:

geöffnet:

mittwochs 15.30 – 16.30 Uhr und sonntags 10.30 – 11.30 Uhr.

 

Mutter-Kind-Gruppe

Die Mutter-Kind-Gruppe kann sich wieder treffen. Siehe Infos unter Mutter-Kind-Gruppe

Die Mutter-Kind-Gruppe organisiert einen Basar, Infos hier.

 

Opferlichter

In der Kirche besteht die Möglichkeit, eine Kerze zum Gebet am Opferlichtständer, gegen den angegebenen Betrag, in Ihren Anliegen anzuzünden.

 

Nachbarschaftshilfe Möning

In der Pfarrgemeinde Möning engagieren sich seit 2012 viele Möninger in der Nachbarschaftshilfe:

Ziel ist es, den im Dorf lebenden älteren oder bewegungseingeschränkten Menschen mit kleineren Diensten, notwendigen Einkäufen oder Fahrten zum Arzt Hilfe zu geben, so weit dies Familienangehörige nicht leisten können.

Möning soll ein liebenswerter Ort bleiben, in dem Menschen sich umeinander sorgen und für einander einstehen. Nächstenliebe wird so praktiziert und erfahrbar.

Wir möchten darüber informieren, dass das Nachbarschaftshilfetelefon unter der Telefonnummer 0160 / 98 061 727 erreichbar ist!

 

Corona-Maßnahmen

Es wurden alle Beschränkungen, die seitdem  wegen Corona galten, aufgehoben. Es wird empfohlen, dass die Kirchenbesucher FFP2-Masken tragen, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können. Wenn Sie in die Kirche kommen, nehmen Sie da Platz, wo noch Abstand zu den anderen Besuchern möglich ist. Zum Kommunionempfang steht der Pfarrer wieder vorne im Gang und die Gläubigen kommen in einer Reihe nach vorne, beginnend mit der Frauenseite vorne, dann die Männerseite vorne, dann der hintere Block der Frauenseite und danach der hintere Block der Männerseite und von der Empore (mit FFP2- Maske).

Die nächsten Termine

Seite 1 von 1 1

Samstag, 05. Februar

Seite 1 von 1 1