Pfarrei St. Willibald Möning
Head

Aktuelles.



Bergfest
Den Organisatoren, Helfern, Mesnern, Minis, Lektorin, Kantor, Kommunionhelfern,
Kollektensammlern, der Feuerwehr und allen, die am guten Gelingen des
Bergfestes mitgewirkt haben, sagen Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
ein herzliches Vergelt’s Gott! Besonderer Dank für den wunderbaren Blumenschmuck
in der Bergkirche, der Bergkapelle und am Altar. Die Bergfestbesucher gaben für
die Bergkirche den Betrag von 2.311 €. Herzliches Vergelt’s Gott den Spendern!

tr

Kirchenverwaltungswahl
Sechs Jahre sind wieder herum: Die Kirchenverwaltungen werden wieder neu gewählt
am Sonntag, 18. November. Die Kirchenverwaltung kümmert sich um das Vermögen
der Pfarrei. Sie bestimmt über das Geld, kümmert sich um die Gebäude, besonders
die Kirchen, und ist Arbeitgeber für die Angestellten der Pfarrei und ihrer Einrichtungen.
Normalerweise besteht eine Kirchenverwaltung aus vier Mitgliedern und dem Pfarrer.
Geschäftsführer ist der Kirchenpfleger, der von den Mitgliedern bestimmt wird.


tr

Gruppenleiterschulung
Die katholische Jugendstelle Neumarkt bietet wieder ein Wochenende an für
junge Leute, die lernen wollen, eine Kinder- oder Jugendgruppe gut zu leiten:
vom 5. bis 7. Oktober im Jugendhaus Habsberg. Wer Interesse hat, bitte möglichst
bald anmelden bei der kath. Jugendstelle Neumarkt, Tel. 09181-254783,
bzw Mail: jugendstelle.nm@bistum-eichstaett.de, oder Anmeldeformular im Pfarrbüro
abholen, Formulare liegen auch im Jugendraum im Pfarrheim Möning aus.

tr

Pfarr-Fahrt
Am Mittwoch, 3. Oktober, findet wieder die nächste Fahrt der Pfarrei statt. Abfahrt
ist in Pavelsbach um 7.50 Uhr, in Möning  um 8.00 Uhr  nach Monheim in Schwaben,
wo Pfr. Lang und Pfr. Hanke schon als Kaplan tätig waren. Hier feiern wir Gottesdienst.
Das weitere Tagesprogramm: Mittagessen an der Wallfahrtskirche in Wemding,
Besichtigung der Wallfahrtskirche, Weiterfahrt zum Bauernhofmuseum in Maihingen.
Nach Kaffee und Kuchen bzw. Brotzeit Heimfahrt bis ca. 19.00 Uhr.
Fahrpreis mit Eintritt: 15 € für Erwachsene, 10 € für Kinder.
Anmeldungen sind ab sofort im Pfarrbüro möglich.


tr

Mutter-Kind-Gruppe
Die Mutter-Kind-Gruppe Möning trifft sich wieder am Dienstag ab 9.00 Uhr im
Pfarrheim in Möning. Alle Mütter (oder Väter) mit kleinen Kindern von 0 bis 3 Jahren
sind herzlich eingeladen zum Gespräch und gemeinsamen Spiel. Schlüssel im Pfarramt.


tr

Kirchenchor Möning
Am Freitag, 14. September, startet der Kirchenchor Möning in die neue Saison.
Wer hätte noch Lust mitzusingen? Nicht nur alte klassische, sondern auch moderne
Lieder stehen im Repertoire, und dazu noch eine gute Chor-Gemeinschaft.
Herzlich eingeladen sind auch junge Sänger. Proben freitags, 20.00 Uhr,
im Pfarrheim Möning.

tr

Oelberg

Ölberg – Renovierung abgeschlossen
An der Südseite der Pfarrkirche Möning neben dem Seiteneingang befindet sich
die Darstellung Jesu in seiner Todesangst am Ölberg, zusammen mit den schlafenden
Aposteln Petrus, Jakobus und Johannes und dem Engel, der Jesus den Kelch reicht.

Die Figurengruppe stammt schätzungsweise aus dem 17. Jahrhundert; die alten
Sandsteinquader der Kirchenmauer von 1481 bilden die Rückwand.

Die Renovierungsarbeiten sind nun abgeschlossen: die Malerarbeiten hat Richard Kneißl
erledigt, die Maurerarbeiten Rupert Altmann und Peter Weißmüller. Pfr. Josef Lang
hat die Figuren gereinigt und konserviert. Petrus hat ein neues Schwert bekommen
und der hölzerne Kelch eine neue Vergoldung. Ein herzliches Vergelt’s Gott
allen Mitwirkenden und Helfern für ihren ehrenamtlichen, d. h. für die Pfarrei
kostenlosen Einsatz.

 
tr

radwallfahrt

Radlwallfahrt nach Altötting
Von der Radlwallfahrt nach Altötting vom 16. – 20. August sind alle 19 Teilnehmer
wieder wohlbehalten zurückgekommen. Organisiert hatte die Tour Josef Bauer
aus Möning. Den Reisesegen bei der Abfahrt in Möning gab der Gruppe Bruder
Georg aus Dietfurt.  Die tägliche Strecke lag zwischen 75 und 80 km, spirituelle
Pausen wurden in den Kirchen auf der Wegstrecke gehalten, in Altötting
besuchte die Gruppe den Sonntagsgottesdienst und fuhr am Nachmittag
mit dem Zug zurück.


tr

Pflegekurs für Demenz
Die Caritas-Sozialstation Neumarkt bietet einen Spezial-Pflegekurs EduKation für
pflegende Angehörige Demenzkranker nach dem Konzept von Prof. Dr. Sabine Engel,
jeweils Dienstag vom 11. September bis 20. November in der Caritas-Tagespflege II,
Friedenstr. 33, Neumarkt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. 
Infos und Anmeldung unter der Nummer 09181-476521.

tr

Taufsonntage Pavelsbach
Für Taufen an einem Sonntag-Nachmittag stehen im Herbst nach den Ferien folgende
Termine: Sonntag, 16. September, Sonntag, 7. Oktober, Sonntag, 11. November.
Taufen innerhalb des Sonntags-Vormittags-Gottesdienstes können weiterhin frei
abgesprochen werden.

tr

Bergwächterdienst:
Wir danken allen, die sich heuer wieder zur Verfügung stellen und den Wächterdienst
übernehmen. Der Schlüssel für die Bergkirche kann in der Sakristei nach
der Vorabendmesse oder der Sonntagsmesse abgeholt werden,  oder bei Mesnerin
Anneliese Herzog, Frickenhofenstr. 12 a sonntags zwischen 11.00 und 12.30 Uhr.
Nach dem Bergdienst den Schlüssel bei ihr abgeben oder in ihren Briefkasten werfen.
Hier geht's zum Bergwächter-Dienstplan.

tr

Gruppen in der Pfarrei:

Frauenkreis Möning,: 2. Mittwoch im Monat, 14.00 Uhr im Pfarrheim
KLJB (Landjugend) Möning: Mittwoch, 21.00 Uhr im Pfarrheim,
Kirchenchor Möning: Freitag, 20.00 Uhr im Pfarrheim,
Kirchenchor Pavelsbach: Donnerstag, 19.30 Uhr im Pfarrheim,
Jugendchor Möning: Mittwoch, 17.30 Uhr im Saal Pfarrheim,
Mutter-Kind-Gruppe Möning: Dienstag, 9.00 Uhr im Keller Pfarrheim,
Mutter-Kind-Gruppe Pavelsbach: Mittwoch, 9.30 Uhr im Pfarrheim,
Nachbarschaftshilfe Möning: Tel.: 01575-7976123
St.-Josefs-Verein Möning, Ansprechpartner: Hans Haubner,
Fürbittkreis Möning: Ansprechpartner(in): Sabine Holzapfel,
Hauskreis (CE), Ansprechpartner: Edith und Josef Schmid,
Cursillo, Ansprechpartner: Richard und Monika Weißmüller

tr

Mutter-Kind-Gruppe
Im Pfarrheim Möning steht für die Mutter-Kind-Gruppe ein Gruppenraum zur Verfügung,
wo sich die Mütter (oder gerne auch Väter) mit ihren Kleinkindern in angenehmer,
ungezwungener Atmosphäre treffen können, um zu plaudern, spielen, singen oder
zu basteln. Alle, die gerne kommen möchten, sind herzlich willkommen.
Die Treffen sind immer Dienstag Vormittag ab ca. 8.30 Uhr, Sie können auch
später dazukommen.

tre

Nachbarschaftshilfe
Für kleine dringende Hilfen im Ort (Fahrten, Besorgungen...) steht in Möning ein kleines
Team bereit. Dieses Team sucht noch weitere Mit-Helfer, die bereit wären, Fahrten
und Hilfen zu übernehmen, um weiterhin hilfreich zur Seite stehen zu können.
Nähere Infos unter der Tel.-Nr. der Nachbarschaftshilfe: 01575-7976123

tr

Krankenhaus-Besuche
Nach den neuesten Datenschutzrichtlinien müssen Sie ausdrücklich im Behandlungs-
vertrag zustimmen, wenn ich als Pfarrer erfahren darf, dass Sie im Krankenhaus sind.

Bitte kreuzen Sie an: römisch katholisch und „Ja“ beim Satz: Darf ihnen der
Besuchsdienst ihrer Heimatgemeinde einen Besuch abstatten?

Dann steht Ihr Name auf einer geheimen Liste, die nur Pfarrern oder von der
Pfarrei beauftragten Besuchsdiensten zugänglich ist.

Wenn Sie sich über einen Besuch von mir als Pfarrer im Krankenhaus freuen würden,
können Sie mir auch direkt Bescheid geben (lassen). Dann komme ich bei
Gelegenheit gern vorbei. Ihr Pfarrer Andreas Hanke.

2


Pfarramt:  (Tel. 09179-90705)
Mittwoch und Donnerstag    von 9.00 – 12.00 Uhr.


Bücherei Möning: 
hat nach den Ferien wieder geöffnet:
am  Mittwoch, 12.09.              von 15.30 – 16.30 Uhr
und am Sonntag, 16.09.         von 10.30 – 11.30 Uhr